Poserstuff im DAZ-Studio/ was kommt wohin?

Wer kein Poser 4/ 5 und 6 hat und gerne das DAZ-Studio nutzen möchte, weiß zunächst nicht, wohin mit dem Freestuff oder gekauften Material von Poser im DAZ-Studio. Ich musste selbst überlegen. Da ich Poser 4 habe, ordne ich so und so alles in den Runtime-Ordner ein und vereinbare im DAZ-Studio über "Preferences" einfach für den "Poser-Content" den Poser 4-Ordner.

Beim DAZ-Studio ist etwas Freestuff dabei, dieser erscheint unter "content" -> "Studio Beta" (weiter auf das Pluszeichen davor klicken und alle weiteren Unterordner öffnen sich).

Im Prinzip ordnet man den Poserstuff so ein wie in Poser. Man könnte sich theoretisch in dem Content-Ordner des DAZ-Studios einen Ordner "Runtime" anlegen und da kommt dann alles rein, "Geometries", "libaries" und "textures". Die Objekte .obj kommen in den Ordner "Geometries". In den Ordner "libaries" werden die Ordner "charakter", "hair", "props", "Camera" , "light", "pose", "hand" , "face" usw. angelegt und einsortiert.

Die Texturen .jpg kommen in den Texturenordner "textures".

Der Ordner "Runtime" wird z.B. auch automatisch im Ordner "StudioBETA/content" angelegt, wenn man sich die Vicky3 oder den Michael3 von DAZ installiert. Während der Installation muss dazu unter Options das DAZ-Studio vereinbart werden

Im folgenden Schritt wird nach "Destination Directory" gefragt. Einmal die Möglichkeit "DAZ/Studio know directories" und "Specified directory".
Unter "DAZ/Studio know directories" wird automatisch der Ordner "...Programme/DAZ/StudioBETA/content" angegeben. Hier wird der Runtime-Ordner angelegt und das jeweilige Material installiert.
Wenn man unter Preferences den Ordner mit dem Poserstuff vereinbart, dann muss man den übergeordneten Ordner des "Runtime"-ordners angeben. Z.B. wurde im DAZ-Studio-ordner "Content" ein Runtime-ordner angelegt, dann müsste der Ordner "Content" vereinbart werden. Z.B. "C:/Programme/DAZ/StudioBETA/content"

Ich habe das getestet. Es funktionierte eigentlich.

Man kann aber auch einen Ordner anlegen, der benannt wird, wie gewünscht , z.B. "Poserstuff", legt in dem Ordner den Runtime-Ordner an und dort wird dann alles wie oben beschrieben, einsortiert. Unter Preferences muss dann für den Posercontent der Ordner "Poserstuff" vereinbart werden, dann müssten die Figuren, Posen usw. zu sehen sein.

Es steht dann im Fenster "Content" des DAZ-Studios der Ordner "content" . Klickt man auf das Pluszeichen davor, dann öffnen sich die Unterordner und man sieht schon "Figures", "Poses", "Props" usw.

Ich kann nur empfehlen sich die entsprechenden Posertutorials zum Einsortieren des Posermaterials anzuschauen.

Viel Spaß!

Fenster schließen
Impressum .:. Information .:. Copyright